25. Mai 2018

Kim Dormann (Redpinata) eröffnet die Bewegtbild Konferenz 2018


QUO VADIS BEWEGTBILD AM 07.06.2018

Diskutieren Sie auf der Bewegtbild-Konferenz 2018 mit Machern und Usern und erleben Sie ein abwechslungsreiches Programm aus Keynotes, Paneldiskussionen, Hot Seats und Best-Practices. Networken Sie mit rund 300 Branchenexperten rund um die Welt der bewegten Bilder.

Die Bewegtbildkonferenz hat sich als Plattform für den Trendcheck in der Welt der bewegten Bilder etabliert. Hier wird die gesamte Wertschöpfungskette unter die Lupe genommen und kritisch hinterfragt. Welche Trends aus den vergangenen Jahren haben sich nachhaltig durchgesetzt, welche sind verpufft. Welche Inhalte müssen heute, anders als noch vor wenigen Jahren, wie transportiert und produziert werden.

  • Klassische Bewegbildwerbung: Gibt es die heute überhaupt noch?
  • Generation 2000 im Check-Up: Isch geh Schule und danach tu ich chillen? Wie nutzt die Jugend TV, Youtube, Netflix und Co.
  • Streaming: Werden wir je die Reichweiten von stationärem TV erreichen?
  • Kreation und Produktion:  Storytelling im digitalen Umfeld – Hype oder Musthave?
  • DSGVO, ePrivacy, Coaltion for better Ads: Wie frei sind wir überhaupt noch?

Die Bewegbildkonferenz 2018 richtet sich an:

  • Werbungtreibende: Marketingentscheider und Online-Marketing-Verantwortliche
  • Vermarkter, Kreativ- und Mediaagenturen